Kategorien

Neue Artikel

Neue Artikel
Alle neuen Artikel

Artikel der Marke Fontenille-Pataud

Laguiole-Messer

Ein kleines Dorf namens Laguiole (ausgesprochen „LAJOLL“) gab diesem unter Messerliebhabern bekannten Taschenmesser seinen Namen.

1929 wurde der Handwerkbetrieb Fontenille Pataud gegründet. Der Familienbetrieb wurde rasch als Hersteller von hochwertigen Tafelmessern bekannt und für sein Fachwissen sowie für die Verwendung von Mammut-Elfenbein, Horn und verschiedenen feinen Hölzern bewundert.

1994 erwarb Herr Gilles Steinberg die Manufaktur und legte sein Hauptaugenmerk auf die Produktion von Klappmessern. Hochwertige Rohstoffe und sorgfältigste Verarbeitung aller Teile sorgen für den butterweichen Klingengang und waren für den raschen Erfolg verantwortlich.

Seit 1997 wird zudem jedes Messer mit der Marke GILLES ® versehen.

2018 erwarb Yann Delarboulas, der 6 Jahre bei Fontenille Pataud beschäftigt war, gemeinsam mit seiner Partnerin Cécile Dissay die Firma. Er führt die Fertigung ganz im Sinne von Gilles Steinberg auf höchstem Niveau weiter. Alle Messer werden mit dem Aufdruck „Hand Made in France“ versehen. Die GILLES-Signatur wurde zum Markenzeichen der bei Fontenille Pataud hergestellten Messer.

Wie bereits erwähnt bezeichnet „Laguiole“ keinen Firmen- oder Markennamen, sondern eben die Gegend, in der diese traditionellen Messer hergestellt werden. Somit kann man auch weder von „echten“ noch von „gefälschten“ Laguiole Messern sprechen, wohl aber von qualititiv hochwertig und handgefertigten Messern wie jene der Firma Fontenille Pataud aus Thiers. 

8 Artikel gefunden

1 - 8 von 8 Artikel(n)